Mit Form und Farbe Selbstheilungskräfte anregen

Möchten Sie mehr Farbe in Ihr Leben bringen, oder neue (Ausdrucks-)Formen erproben?
Mit Form und Farbe, im künstlerischen Tun, kann bei Ihnen seelisch und körperlich etwas in Bewegung kommen. Die Bewegung regt Ihre Selbstheilungskräfte an und Sie finden wieder ins Gleichgewicht. Zum Beispiel können Sie etwas zu Festes, Starres zum Fließen oder Lösen bringen oder etwas zu Flüchtigem, Aufgelöstem wieder Halt und Form verleihen. Während des schöpferischen Handelns erkennen Sie selbst Krankheitstendenzen und können aktiv etwas dagegen tun.
Sie brauchen dazu keine Worte und auch keine künstlerische Begabung!

In der ersten Stunde bekommen Sie nur das Material, Ton oder Pinsel und Farben. Die Gestaltung ist völlig frei, es gibt keine Vorgaben, alles darf entstehen. Ihre Erstarbeit ist der Ausgangspunkt für den therapeutischen Weg. Im anschließenden Gespräch besprechen wir gemeinsam, was Ihr Ziel für die Kunsttherapie ist. Ich schlage Ihnen eine Aufgabe vor, die Sie auf Ihrem Weg dahin unterstützt.

Anwendungsbereiche

Kunsttherapie kann Ihnen helfen, wieder ins Gleichgewicht zu kommen:

  • bei Migräne
  • bei Herz-Kreislauferkrankungen
  • bei Magen-Darm-Erkrankungen
  • bei Krebserkrankungen
  • bei gynäkologischen Problemen
  • bei Depressionen
  • bei posttraumatischen Belastungsstörungen
  • bei Erschöpfungszuständen
  • bei Angsterkrankungen
  • bei Schmerzen
  • bei Krisen
  • bei Neuorientierungen
  • bei Trauerprozessen

Auch präventiv, zur Stabilisierung, oder zur Auseinandersetzung mit sich selbst.

Information · Beratung · Anmeldung

Zur näheren Information biete ich Ihnen ein kostenfreies Beratungsgespräch an.

Anthroposophische Kunsttherapie ist ein Therapieverfahren, das von unterschiedlichen Krankenkassen bezuschusst oder ganz gefördert wird.Dazu brauchen Sie eine ärztliche Verordnung.

Jeder Arzt kann anthroposophische Kunsttherapie verordnen.

Die Verordnung unterliegt keiner Budgetierung. Sie erhalten von mir alle notwendigen Unterlagen für die Beantragung der Kostenerstattung bei Ihrer Krankenkasse. Sobald Sie eine Zusage erhalten haben, kann die Therapie beginnen. Diese findet in der Regel einmal wöchentlich statt.

Selbstzahler können sich direkt anmelden.

Neu: Günstige Tarife für Einzeltherapie in der Gruppe: Montags 14.30 – 15.30,
Donnerstags 10-11 und 11-12.Weitere Termine können auf Anfrage eingerichtet werden.Kosten:20.-€ pro Termin.

Cordula Schwarz

Meine Ausbildung

  • Anthroposophische Kunsttherapeutin (Berlin, Artaban)
  • Heilpraktikerin (beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie)
  • Mediatorin (GESKOM)
  • Systemische Beraterin (BIF)
  • Diplom-Pädagogin, Erwachsenenbildung/Psychologie (FU Berlin)
  • Mitglied im Berufsverband (BVAKT)
  • Mitglied der Aufnahmekommission des BVAKT

  • Kassenzulassung
  • Vertragspartnerin für IV-Verträge
  • Mitglied im Netzwerk Ganzheitsmedizin
  • Kunsttherapeutin am Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe

Mein Angebot

Kunsttherapie:

  • Plastizieren
  • Malen
  • Zeichnen

 Fortbildung:

  • für verschiedene Berufsgruppen: Ärzte, Kunsttherapeuten, Ehrenamtliche
  • Einzelcoaching für Kunsttherapeuten
  • Vorträge, Seminare

 Zusammenarbeit mit Ärzten verschiedener Fachrichtungen und verbundene Einrichtungen:

  • Allgemeinmedizin
  • Psychosomatik
  • Onkologie
  • Schmerztherapie
  • Neurologie
  • Gynäkologie
  • Christopherus-Kurzzeitpflege
  • SHG SchmerzLOS Berlin, info@berlin.schmerzlos-ev.de

Kontakt

Cordula Schwarz

Praxis Havelhöhe

Kladower Damm 221
Haus 24
14089 Berlin

Mobil: 0172 / 879 07 93
Telefon: 030 / 361 50 87
Fax: 030 / 361 50 86

Praxistage: Montag bis Donnerstag